Autocross: SWASV Meisterschaft in Krautscheid/Eifel

Dass die Eifel für ihre Wetterkapriolen bekannt ist, weiß jeder. Aber heftiges Schneetreiben am Sonntagvormittag und über den Tag abklingend plus ca. 1 Grad Kälte, sind schon etwas heftig für ein Autocross Rennen. Man muss schon einen an der Waffel haben um sich dies anzutun – aber das habe ich ja und das ist auch gut so. Ich kannte sehr wenige der Fahrer und Fahrerinnen, aber es war mal etwas neues. Es wurde alles an Kleidung angezogen, was man dabei hatte. Auch wenn man wie ein Michelin-Männchen an der Strecke umherläuft. Mein erster Besuch auf einer SWASV Autocross-Meisterschaft war dennoch klasse und sehr interessant. Die Strecke machte einen sehr guten Eindruck und sie ist für die Zuschauer komplett einsehbar. Ein bisschen wunderte ich mich schon, dass es in dieser Meisterschaft an exzellenten Autos nur so wimmelt.  Über 200 Fahrzeuge waren im Fahrerlager verstreut, was für diese Meisterschaft normal erscheint und das lange noch nicht viel ist. Nachdem der pickelhart gefrorene Boden so langsam über den Tag aufgetaut war, wandelte sich der Fahrerlagerboden in eine Fangopackung um und wer aus diesem heraus wollte, benötigte einen der zahlreich erschienenen Traktoren. Bewundernswert waren die Damen vom Lady-Cup, denn sie gaben noch lange nicht weniger Gas, als die Herren – Hut ab Mädels. Die Stockcars waren ebenfalls ein Hingucker, nein nicht wegen der schönen verknitterten Silhouetten und der fast nicht mehr erkennbaren Modelle. Jungs, ein großes Bügeleisen würde da auch nicht mehr helfen, was ihr sowieso wisst. Nein, die Art der Rennen. Wer jemanden vor sich im Visier hatte, wurde sanft an geschubst, was dann einen 3 oder noch mehr fachen Überschlag zur Folge hatte. Dies ist auch gewollt und bringt Punkte ein.

Krautscheid ist immer eine Reise wert, denn man bekommt einen super Cross-Sport geboten. Cross zum Riechen, Schauen, Anfassen und Begeistern. Der Veranstalter hat alles getan, um den Zuschauern und Fahrer/innen besten Cross-Sport zu bieten.

Natürlich habe ich noch ein paar Fotos mitgebracht und hier sind sie, die Krautscheid Pics

JoRö